Startseite | Reisetipps | Gästebuch | Linktipps | Links | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Insel Brac

Insel Brac

Sutivan, Brac - Bildquelle. Wikipedia - Autor: Honza Beran - Lizenz s.u.



Übersicht

Insel Brac

Kloster Blaca - Bildquelle: Wikipedia - Autor: Honza Beran - Lizenz s.u.



Brac i
st eine der größten Inseln in Dalmatien. Sie ist etwa 395 Quadratkilometer gross und hat 13 900 Einwohner. Der höchste Gipfel der Insel Brac, Vidova Gora (Veitsberg 778 m), ist zugleich die höchste Erhebung aller Adriainseln. Auf der Insel Brac gibt es keine oberirdischen Wasserläufe. Ständige Quellen gibt es nur in der Umgebung von Bol. Die größten Orte sind Pucisca und Supetar. Die Hauptagrarprodukte sind Öl, Wein und Obst (Sauerkirschen und Mandeln).


Marmor aus Brac

Insel Brac

Splitska, Brac - Bildquelle: Wikipedia - Autor: Clonath - Lizenz s.u.


Die wichtigsten Steinbrüche, wo der bekannte Marmor von Brac gewonnen wird, befinden sich in der Umgebung von Pucisca, Selca, Postira, Splitska und Donji Humac. Marmor aus Brac wurde u.a. zum Bau des Diokletianpalastes in Split und des Weißen Hauses in Washington (Vereinigte Staaten) verwendet. Mit seiner abgeschiedenen Lage an der Südküste von Brac ist Bol nicht nur das älteste Städtchen der Insel, sondern auch einer der bekanntesten Fremdenverkehrsorte an der Adria. Außer interessanten historischen Denkmälern ist auch die wunderbare Naturlandschaft einen Besuch wert.



Buchten und Strände

Insel Brac

Schöne Bucht - Bildquelle: Wikipedia (Public domain)


Sowohl östlich als auch westlich von Bol gibt es viele Buchten und wunderschöne Strände. Der bekannte Badestrand Zlatni rat ist nach Meinung der Inselbewohner der schönste an der ganzen Adria. Das Kap mit Kieselstrand ist ein einzigartiges Naturphänomen: es erinnert an eine Zunge, die tief ins Meer hineinragt und je nach Wind und Gezeiten ihre Form verändert, sich scheinbar mal nach rechts und mal nach links wendet. Über Bol erhebt sich das Massiv Bolska kruna, auf dem man die illyrische Wallburg Kostilo und den Vidova gora (778 m), den höchsten Gipfel der adriatischen Inselwelt besuchen kann.


Touristenort Bol

Insel Brac

Bol - Bildquelle: Wikipedia - Autor: Gambitek - Lizenz s.u.


Bol hat eine langjährige touristische Tradition. Hier wurde in den 1920er Jahren die sogenannte Gesellschaft zur Förderung des Ortes und des Reiseverkehrs gegründet. Der Bau der ersten Hotels begann im Jahr 1963 und intensivierte sich in den 1970ern; heute verfügt Bol über eine Reihe moderner Luxushotels, Hotelsiedlungen und Appartements. In der Stadt gibt es viele Restaurants, wo Speisen der einheimischen und internationalen Küche sowie die guten Weine von Brac angeboten werden (probieren sollten Sie unbedingt mal den “Bolski plavac”). Einen besonderen Platz nimmt das Fest der hl. Maria Schnee am 5. August ein, ein Volksfest zur Erinnerung an den Tag, als der Überlieferung zufolge auf der Insel Schnee gefallen war. Dies ist gleichzeitig auch der Tag der Gemeinde Bol.


Tipps:

Insel Brac

Bol - Fotoquelle: Wikipedia (Public domain)


Spezialität der Insel sind Lammgerichte vom Holzofen. Beliebte Ferienorte sind die Fährstadt Supetar und das kleine Milna an der Westküste mit Yachthafen. Der wichtigste touristische Inselort mit etwa 1000 Einwohnern ist Bol - an der landschaftlich reizvollen Südküste gelegen. Ein gut ausgebautes Straßennetz durchzieht die gesamte Insel. Fährverbindungen: Split-Supetar, Makarska-Sumartin; Schiffsverbindungen nach Supetar und Bol. Einen Flughafen gibt es auch - allerdings nur für kleinere Flugzeuge - in der Nähe von Bol.

Weitere Informationen zur Insel Brac und dem Hauptort Bol in Kroatien finden Sie hier....!

Quellenangabe:


Die Fotos ""Sutivan, Brac; Kloster Blaca (2 Fotos) - Autor: Honza Beran" - "Splitska, Brac - Autor: Clonath" - "Bol - Autor: Gambitek" stammen aus der Commons Wikimedia der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz [34 KB] für freie Dokumentation. Diese Dateien sind unter der Creative Commons-Lizenz - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert und dürfen unter Beachtung der vorgenannten Bedingungen weitergegeben oder verbreitet werden.


Bilder der Insel Brac



-Anzeige-



Kultur Bücher - Landkarten - Reiseführer Inseln in Kroatien Info Kroatien Wichtige Adressen Split Nationalparks in Kroatien Brioni Nationalpark Plitvice Nationalpark Nationalpark Insel Mljet Rovinj Orte in Kroatien Pula Porec Istrien Dalmatien Kroatien Region Kvarner Rijeka Crikvenica Novi Vinodolski Kleinere Orte Kraljevica Senj Reiseinformationen Dubrovnik Zadar








  (C) by Paul Sippel 2017 - Alle Rechte vorbehalten