Startseite | Reisetipps | Gästebuch | Linktipps | Links | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Insel Hvar

Insel Hvar

...die malerische Stadt Hvar... - Fotoquelle: Wikipedia - Autor: Ana Jimenez Serralta - Lizenz s.u.



Übersicht

Insel Hvar

Festung Spanjola oberhalb der Stadt Hvar - Bildquelle: Wikipedia - Autor: Schorle - Lizenz s.u.



Die Insel Hvar in Süddalmatien liegt in der Adria vor der dalmatinischen Küste und gehört verwaltungsmäßig zur Gespanschaft Split-Dalmatien. Die langgestreckte Insel ist die viertgrößte der Adriainseln. Die griechischen Siedler in der Antike gaben ihr den Namen Pharos. Hvar besitzt eine Länge von 67,5 Kilometer und ist in der größten Ausdehnung etwa 10,6 Kilometer breit. Die Gesamtfläche der Insel beträgt etwa 298 Quadratkilometer. Hvar besitzt ein sehr mildes Mittelmeerklima (die Mittelwerte liegen im Januar bei 8,4 °C, im Juli bei 24,8 °C). 2 718 Sonnenstunden im Jahr machen die Insel zu der sonnenreichsten dalmatinischen Inseln überhaupt. Überzogen wird sie von Lavendel - und Rosmarinbüschen sowie einer artenreichen Maccia.

Insel Hvar

Hafen von Hvar - Bildquelle: Wikipedia (Public domain)


Auf der Insel Hvar leben ca. 11.400 Einwohner, der Hauptort ist die Stadt Hvar mit ca. 3.500 Einwohnern und mit den Ortsteilen Brusje, Hvar, Malo Grablje, Milna, Sveta Nedjelja, Velo Grablje und Zaraće. Weitere größere Orte sind Jelsa, Stari Grad, Vrboska und Sućuraj. Die Stadt Hvar besitzt einen schönen mittelalterlichen Stadtkern. Einen Besuch lohnt die Cafe-Bar Carpe Diem an der Uferpromenade. Auch die spanische Festung oberhalb der Stadt sowie die Kathedrale Sv. Stjepan und das Franziskanerkloster (heute ein Museum) sollten Sie nicht vergessen!


Geschichte

Insel Hvar

Bildquelle: Wikipedia - Autor: Roberta F. - Lizenz s.u.


Der Name der Insel Hvar ist abgeleitet vom griechischen Namen Pharos. Die antike Stadt befand sich auf der dem Festland zugewandten Seite mit größeren landwirtschaftlichen Flächen. An ihrer Stelle liegt heute der Ort Stari Grad (die Altstadt). Der Name Hvar ist mit der Verlagerung der Stadt an die zur Seeseite gelegene Bucht dorthin übergewandert. Auch der Bischof des um 1150 gegründeten Bistums verlegte 1249 seinen Sitz in die neue Ansiedlung. Wegen seiner sehr günstigen Lage am Seeweg machten in Hvar auch sehr viele Schiffe mit Pilgern auf dem Weg ins Heilige Land Station. Dies ist in zahlreichen Pilgerberichten bezeugt.

Theater

Insel Hvar

Das Arsenal in Hvar - ein ehemaliges venezianisches Lagerhaus und eines der ältesten Theater Europas - Bildquelle: Wikipedia - Autor: Schorle - Lizenz s.u.


Eine besondere Sehenswürdigkeit in Hvar ist das dort über dem Arsenal im Jahre 1614 errichtete Theater. Es war das älteste Theater in kommunaler Trägerschaft in Europa und ist auch heute noch aktiv. Dieser Umstand hat zur Folge, dass die Besichtigung des Zuschauerraumes für Touristen nicht oft möglich ist, denn der Probenalltag hat natürlich Vorrang. Auf der Insel Hvar war zusammen mit der Stadt Dubrovnik in der frühen Neuzeit eines der Zentren kroatischer Literaturproduktionen, die sich in Themen und Formen vor allem an der italienischen Literatur dieser Zeit orientierten. Die Patrizier von Hvar bevorzugten es, auf ihren Landsitzen auf der Insel zu wohnen, so dass das Statut von Hvar ihnen schließlich eine Mindestaufenthaltszeit in der Stadt vorschrieb.

Tipps:


Touristisches Informationszentrum (TIZ) - Insel Hvar
Adresse:

Trg Sv. Stjepana 16
21450 Hvar
Kroatien

Telefon: +385 (0)21 741 059
Fax: +385 (0)21 741 059


E-mail: tzg-hvar@st.t-com.hr

Internet: www.tzhvar.hr

Quellenangabe:


Die Fotos "...die malerische Stadt Hvar - Autor: Ana Jimenez Serralta" - "Festung Spanjola oberhalb der Stadt Hvar; Arsenal in Hvar; (2 Fotos) - Autor: Schorle" - "Insel Hvar - Autor: Roberta F." - "St. Stephans Kathedrale in Hvar - Autor: japus" stammen aus der Commons Wikimedia der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz [34 KB] für freie Dokumentation. Diese Dateien sind unter der Creative Commons-Lizenz - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert und dürfen unter Beachtung der vorgenannten Bedingungen weitergegeben oder verbreitet werden.



-Anzeige-



Kultur Bücher - Landkarten - Reiseführer Inseln in Kroatien Info Kroatien Wichtige Adressen Split Nationalparks in Kroatien Brioni Nationalpark Plitvice Nationalpark Nationalpark Insel Mljet Rovinj Orte in Kroatien Pula Porec Istrien Dalmatien Kroatien Makarska Vodice Region Kvarner Rijeka Stadt Krk Insel Krk Crikvenica Novi Vinodolski Kleinere Orte Kraljevica Senj Reiseinformationen Dubrovnik Zadar










  (C) by Paul Sippel 2017 - Alle Rechte vorbehalten